Zum Hauptinhalt springen

Falsche App gekauft? So kriegen Sie das Geld zurück

Ob Apple App-Store oder Google Play-Store: Wie man Apps zurückgibt und das Geld auf sein Konto bekommt.

Wenn man im Supermarkt die falschen Staubsaugerbeutel kauft, kann man sie zurückbringen und bekommt entweder die richtigen oder sein Geld zurück. Wenn man bei einem Versandhandel eine Hose bestellt und diese nicht passt, schickt man sie zurück und bekommt sein Geld wieder. Dieser Prozess hat sich längst eingespielt und funktioniert in der Regel problemlos.

Doch wie ist das mit den Apps, die wir auf unsere Telefone und Tablets laden? Die meisten davon mögen kostenlos sein, dann stellt sich die Geld-zurück-Frage nicht. Eine unerwünschte Gratis-App löscht man, und die Sache hat sich erledigt.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.