Gut fürs Geschäft: Facebooks Pläne mit der Freundschaft

Das soziale Netzwerk passt seinen Algorithmus an: Vordergründig geht es um Zwischenmenschliches – im Hintergrund um knallharte Geschäftsinteressen.

Will die Menschen wieder in den Vordergrund rücken: Facebook-CEO Mark Zuckerberg 2014 an einer Konferenz in San Francisco.

(Bild: Keystone Ben Margot)

Mathias Möller@mmmatze

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote
Abonnieren Sie jetzt