We like it kuh(l)

Von den Tücken von Smartphones und Social Media, von Kühen und Osterhasen.

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Kannst du das Foto nicht einfach ausdrucken? Von deinem Computer aus? fragt Fräulein P. Frau S. Um Himmels willen!, ruft diese entsetzt. Das ist doch viel zu kompliziert!

Wir sitzen in dieser neuen Kaffeebar Effinger in der Nähe vom Eigerplatz. Es ist auch ein «Coworking Space», das heisst, man darf hier nicht nur Kaffee trinken, sondern auch arbeiten. Coworking-Orte haben nichts mit Kühen zu tun, wie Frau S. meint.

Jedenfalls war der Frage eine Diskussion um ein Foto vorausgegangen. Frau S. hatte Probleme mit ihrem neuen iPhone respektive mit iTunes gehabt (und deswegen mehrere Stunden in irgendeinem Mobilegeschäft verbracht). Fräulein P. war daraufhin angehalten worden, der Frau S. ein bestimmtes Foto (von einem Schoggihasen, der auf einer Handytaste her­umdrückt) zu schicken, das am Karfreitag entstanden war. Frau S. dachte, sie (Fräulein P.) würde diese Fototransaktion per E-Mail tätigen. Die hatte das aber per Whatsapp erledigt, was Frau S. auf die Palme gebracht hatte. Jetzt ist noch die Rede von einer geheimen Facebook-Gruppe, wo das besagte Osterfoto ebenfalls herumliege, und von Instagram und einem der fünf Twitter-Accounts von Frau S. sowie einem Mail, das via Linked-in verschickt worden war.

Tatsache ist aber: Frau S. hat das Osterbild trotz «Coworking Space» immer noch nicht.
Ich sage: Die Welt ist schnelllebig. Was brauchst du jetzt überhaupt noch ein Osterfoto?
Frau S. jammert: Ich wollte es auf Facebook posten, weil es so lustig ist.
Fräulein P. sagt böse: Wer zwischen 20 und 45 ist noch auf FB?
Frau S. schreit: Darum bekomme ich nie Likes von dir!
Kann sein, sagt Fräulein P. zuckersüss.
Ich sage: Die Damen. Wollen wir nicht einfach den Osterhasen essen? I would like.
Stille. Dann sagt Frau S.: Den habe ich im Computergeschäft vergessen.

(Berner Zeitung)

Erstellt: 02.04.2016, 14:48 Uhr

Nina Kobelt (nina.kobelt@bernerzeitung.ch) schreibt die Kolumne «Greater Berne» abwechselnd mit den Redaktoren Maria Künzli, Fabian Sommer und Peter Meier. (Bild: Urs Baumann)

Newsletter

Das Beste aus der Region.

Jeden Freitag um 16 Uhr Leseempfehlungen fürs Wochenende. Den neuen Newsletter jetzt abonnieren!

Kommentare

Blogs

Gartenblog Mundraub: Essbares von öffentlichem Grund

Foodblog Insekten-Dinner im Werkhof

Service

Die Welt in Bildern

Naturverbunden: Ein Model präsentiert am Eröffnungsabend des Designwettbewerbs World of Wearable Art in Wellington, Neuseeland, eine korallenartige Kreation. (21. September 2017)
(Bild: Hagen Hopkins/Getty Images) Mehr...