Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Super-Bildschirme, Windows 8 und Internet im Auto

Tablet-Welle: 2012 zeichnet sich für Apple ein deutlich stärkerer Konkurrenzkampf mit den Android-Tablets ab. In den USA beispielsweise versucht Amazon mit dem Kindle Fire dem iPad Marktanteile abzujagen und wird wohl im kommenden Jahr ein XL-Modell auf den Markt bringen. Zuletzt kündigte Google ein Gerät an. An der CES werden beispielsweise Asus- und Lenov- Tablets mit einem Nvidia-Prozessor Tegra 3 angekündigt. Auch dürften Modelle mit höherer Auflösung präsentiert werden.
Windows 8: Microsoft-Chef Steve Ballmer dürfte an der Keynote Details zu Windows 8 nennen. Die als Tablet- und Smartphone-Betriebssystem konzipierte Software könnte bereits ab Februar als Testversion erhältlich sein. «Mit diesem System unternehmen wir die grösste Änderung seit Windows 95», sagt Windows-Manager Steven Sinofsky. News von Microsoft wird es auch beim Thema Windows Phone 7 und der Spielkonsole Xbox 360 geben.
Der Arzt und sein iPad: An der CES präsentieren Hersteller, wie Smartphones und Tablets immer häufiger auch in der Medizin zum Einsatz kommen.
1 / 8

Ultrabooks-Welle

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin