Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

«Games kosten – mehr als Hollywood-Blockbuster»

Das war Microsofts Start ins Gamezeitalter: Bill Gates präsentiert an der Consumer Electronics Show (CES) in Las Vegas die Spielkonsole Xbox. (6. Januar 2001)
Weltweite Marketingkampagne: Microsoft-Promotionsdamen zeigen an der Tokyo Game Show die Xbox-Konsole. (30. März 2001)
«In der letzten Generation konnten die hohen Kosten noch knapp durch die wachsende Anzahl Spieler ausgeglichen werden»: Videogame «Spiderman 3».
1 / 7