Zum Hauptinhalt springen

Dünn und dünner

Samsung präsentiert den schmalsten LCD-Fernseher der Welt: Er ist gerade mal 7,9 Millimeter dünn.

Samsung hat den Dünnsten: Der südkoreanische Konzern hat ein TV-Gerät gefertigt, das an der schmalsten Stelle gerade mal 7,9 Millimeter dick ist. Der 40-Zoll-grosse Fernseher ist damit 0,1 Millimeter dünner als der bisherige Rekordhalter von Philipps. Wie das Magazin «PC Welt» berichtet, hat Samsung auch einen 9,9 Milliter schmalen TV mit einer Diagonale von 52 Zoll fabriziert. Beide Geräte sind allerdings nur Prototypen und (noch) nicht im Handel erhältlich.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch