Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Die Jungen finden die Alten scharf

Ein Herbstbaum im Park.
Blass und bleich und geheimnisvoll.
Fotos schiessen und nachbearbeiten: Das kann man  mit der in der Schweiz entwickelten iPhone-App Superretro (siehe Hauptartikel). Sie eignet sich dank der mehr als einem Dutzend Filter für alle. Sie erlaubt es aber auch, an eigenen Einstellungen zu tüfteln und diese abzuspeichern. So entwickelt man einen ganz eigenen Fotostil. Achtung: Bei all den Möglichkeiten bitte nicht das Fotografieren vergessen!Superretro, für iOS, erscheint demnächst, Fr. 2.-, www.superret.ro.
1 / 10

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin