Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Die Checkliste gegen den Black-Friday-Frust

Der Black Friday ist vor allem durch Massenhysterieszenen unter Schnäppchenjägern, wie hier 2017 in Sao Paulo, bekannt. Foto: Paulo Whitaker (Reuters)

Ist der Bedarf vorhanden?

Preise vergleichen

Preisentwicklung verfolgen

Details kontrollieren

Vorjahresmodelle anschauen

Lockvogelangebote meiden

Zusatzkosten einrechnen

Testberichte lesen

Budget einhalten

Vorsicht bei Grau-Importen

Nicht drängen lassen

Occasionen anschauen

Apps nicht vergessen