Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Neue Sicherheitslücke aufgedeckt

Nvidia hat mit Shield seine Version einer Spielkonsole vorgestellt. Die Box nutzt Android-TV und richtet sich in erster Linie an Gamer. Besonders erwähnt Nvidia den Spiele-Streaming-Dienst Grid, der PC-ähnliche Leistung auf den TV bringen soll. Die Shield-Konsole soll im Mai für 200 Dollar in den USA auf den Markt kommen, wie «Engadget» berichtet.
Der Blog 9to5mac.com  hat interne Dokumente veröffentlicht, die zeigen, wie Apple-Angestellte die neue Smartwatch verkaufen sollen.
1 / 2