Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

iPhone surft langsamer als die Konkurrenz

Das schnellste Smartphone beim mobilen Surfen: Das Samsung Galaxy S2 schlägt laut «Kassensturz» mit einer Downloadkapazität von über 3000 kbit/s das viel gerühmte iPhone 4 «um Längen».
«Nur» auf Platz 3 landet das iPhone 4.
Sunrise landet in Basel, Bern und Zürich immer auf dem dritten Platz. Am dichtesten auf den Fersen ist der Anbieter der Konkurrenz in der Limmatstadt.
1 / 7

iPhone 4 nur auf dem dritten Platz