Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Handystrahlen verursachen keine Schlafprobleme

Die Ruhe selbst: Wer hochfrequenter elektromagnetischer Strahlung stark ausgesetzt war, hatte weder ein erhöhtes Risiko für Schlafprobleme in der Nacht noch für übermässige Müdigkeit tagsüber.

Viel Strahlung im Zug

Ungenaue Selbsteinschätzung

Objektive Messungen

SDA/rek