Zum Hauptinhalt springen

Das bringt Android N

Googles neues Betriebssystem macht aus Android endlich einen Multitasker. Ein Schritt in Richtung Hybrid-Tablets?

Jan Rothenberger
«Multi-Window»: Android lernt, mit mehreren Apps gleichzeitig zu jonglieren.
«Multi-Window»: Android lernt, mit mehreren Apps gleichzeitig zu jonglieren.
Google (pd)

Unerwartet früh zeigt Google, wo man mit der nächsten Version von Android hinwill. Die Präsentation von «N» war nämlich erst zur Google-I/O-Konferenz Mitte Mai erwartet worden. Den Vorab-Einblick ermöglicht nun eine Vorschau, die das Unternehmen veröffentlicht hat. Sie lässt Entwickler schon jetzt einen Blick auf das nächste Gross-Update werfen, allerdings nur mit Nexusgeräten. Die Vorschau zeigt die Marschrichtung, wobei aber weitere Updates möglich sind, bis Google das definitive Android N im Sommer an die Hersteller ausliefert.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessen