Zum Hauptinhalt springen

Brettern auf dem Hovertrax

Neben eher abwegigen Elektrogefährten verblüffte auf der CES ein genial einfacher fahrbarer Untersatz namens Hovertrax.

Die Elektrifizierung der menschlichen Fortbewegung ist nicht aufzuhalten: Nach den Fahrrädern kommen jetzt auch die Skateboards dran. Und wie immer ist die CES-Technologiemesse in Las Vegas der Ort, wo die neusten Ideen für Gehfaule zu finden sind.

Dieses Jahr tauchte die Zukunft auf den Gängen des Wynn-Kongresszentrums auf. Hoch aufgerichtet sausten Männer und Frauen lautlos über den Teppichboden, ohne ihre Beine bewegen zu müssen. Ihre Füsse standen auf einem Brett mit elektrisch getriebenen Rädern auf beiden Seiten. Die Geschwindigkeit und die Richtung bestimmten sie mit subtilen Gewichtsverlagerungen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.