Zum Hauptinhalt springen

Apple stellt neue Kopfhörer mit Lärmunterdrückung vor

Die neuen Airpods Pro sollen Zugfahren und Arbeiten im Grossraumbüro angenehmer machen. Und Google will Fitbit kaufen.

zei
Gestern hat Apple neue drahtlose Kopfhörer vorgestellt. Die Airpods Pro kosten 280 Franken und bieten auch Lärmunterdrückung und drei verschiedene Silikonaufsätze, sodass sie besser an die eigenen Ohren angepasst werden können. Bedient werden die Kopfhörer wie gewohnt über verbundene Apple-Geräte und neu auch über einen Drucksensor. In den Handel kommen die Airpods Pro bereits morgen Mittwoch.
Gestern hat Apple neue drahtlose Kopfhörer vorgestellt. Die Airpods Pro kosten 280 Franken und bieten auch Lärmunterdrückung und drei verschiedene Silikonaufsätze, sodass sie besser an die eigenen Ohren angepasst werden können. Bedient werden die Kopfhörer wie gewohnt über verbundene Apple-Geräte und neu auch über einen Drucksensor. In den Handel kommen die Airpods Pro bereits morgen Mittwoch.
Apple
1 / 3
Dieser Artikel wurde automatisch auf unsere Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch