Ab ins Wasser mit der neuen Apple Watch

Die wichtigsten Neuerungen stecken bei der Apple Watch 2 hinter dem virtuellen Zifferblatt: Nun ist ein GPS-Empfänger eingebaut. Und: Die Uhr ist nun wasserdicht.

Wichtige Neuerung: Die Apple Watch Series 2 ist nun wasserdicht.

Wichtige Neuerung: Die Apple Watch Series 2 ist nun wasserdicht.

(Bild: Keystone)

Mathias Born@thisss

Die Unterschiede zu finden, ist nicht einfach: Die Apple Watch 2 gleicht dem Vormodell vom Band bis zur Krone. Klar, es gibt einige zusätzliche Armbänder und ein zusätzliches Gehäuse aus extrem harter Keramik. Die wichtigsten Neuerungen stecken aber hinter dem virtuellen Zifferblatt: In der Uhr ist ein GPS-Empfänger eingebaut.

Deshalb braucht man das iPhone nicht mehr zwingend auf die Joggingrunde mitzunehmen; die erste Version taugte ohne ein verbundenes iPhone lediglich zum Schrittzähler und Herzfrequenzmesser.

Interessant wird die Uhr für Schwimmer: Sie ist laut Zertifikat wasserdicht bis in eine Tiefe von 50 Metern – also ideal zum Schwimmen, Surfen oder einfach zum Planschen. In den Trainingsapps kann neu Längen- und Freiwasserschwimmen angewählt werden. Die Uhr soll die Anzahl absolvierter Längen zählen, den Schwimmstil eruieren und die verbrauchten Kalorien berechnen können.

Die Apple Watch 2 macht zusammen mit ihrem neuen Betriebssystem etliche Defizite des ersten Modells wett: Der Bildschirm ist heller, sodass Angaben auch im gleissenden Sonnenlicht gelesen werden können. Auch die zermürbenden Wartezeiten und Programmabbrüche, mit denen Besitzer des ersten Modells zu Beginn zu kämpfen hatten, sollten ein Ende haben: Die meisten Apps werden direkt auf der Uhr ausgeführt. Und der Prozessor ist mit seinen zwei Kernen weitaus potenter als der erste.

Die Apple Watch 2 ist nun ab 420 Franken erhältlich. Wer nicht so viel Geld investieren will: Das Vorgängermodell wurde mit dem neuen Prozessor ausgestattet und wird als Apple Watch Series 1 ab 300 Franken vermarktet – allerdings ohne GPS-Modul und nicht zum Schwimmen geeignet.

Berner Zeitung

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt