Zum Hauptinhalt springen

Google hält uns nur noch den Spiegel vor

Google stimmt die Resultate der Websuche auf die Benutzer ab. Was zuoberst auftaucht, ist nicht mehr unbedingt wichtig. Ist das sinnvoll?

«Search, plus Your World»: Google hat die Ausweitung der Suche auf persönliche Inhalte wie private Fotoalben angekündigt.
«Search, plus Your World»: Google hat die Ausweitung der Suche auf persönliche Inhalte wie private Fotoalben angekündigt.
Keystone

Google muss sozialer werden! Das war die unmissverständliche Forderung, die Larry Page im vergangenen April an die Belegschaft richtete. Die Boni aller Angestellten hat der Gründer und Geschäftsführer des Suchriesen an den Erfolg dieser Mission geknüpft. Denn Larry Page sieht Googles Vormachtstellung bedroht. Facebook wächst rasant und verwebt seine Plattform über den «Like»-Button mit immer mehr Sites im Netz. Über diesen allgegenwärtigen Knopf saugt Facebook viel «Content» auf seine Plattform. Viele Nutzer haben immer weniger Veranlassung, diese überhaupt noch zu verlassen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.