Zum Hauptinhalt springen

«Er klickt jedes verdammte Pop-up an»

«Über Pop-ups ungewollt auf Kinderporno-Seiten»: Polizeiaktion gegen Kinderpornografie in Genf (2002).

«Ungewollt auf Pornoseite»

Im Browser immer den «Cache löschen»

Kinderpornografie-Konsum legal: «Null Verständnis dafür»