Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Apple: iOS 9 verfügbar

Seit gestern Abend steht das neue Software-Update iOS 9 gratis zum Herunterladen bereit. Das System läuft auf allen Apple-Geräten, auf denen iOS 8 funktioniert, also ab iPhone 4S, iPad 2 und iPod Touch. Es benötigt 1,3 GB freien Speicherplatz, bisher waren 4,5 GB nötig. Das Update bringt ein paar nützliche Funktionen wie etwa die Verbesserung der Sprachsteuerung Siri und einen Stromsparmodus. Auf dem iPad lassen sich neu zwei Apps in zwei Fenstern nebeneinander nutzen. Die angekündigte Aktualisierung für die Apple Watch wurde wegen eines Fehlers kurzfristig verschoben.
Die erste Android-App von Apple ist verfügbar. Move to iOS soll es Nutzern erleichtern, von Android auf das iOS-Betriebssystem zu wechseln. Die App soll automatisch und in einem Schritt den ganzen Inhalt auf das iOS-Gerät transferieren. Gratis.
Google hat die Pläne für seine umstrittene Internetbrille Glass geändert und sie in Project Aura umbenannt, wie «Business Insider» berichtet. Zur Entwicklung der neuen Technologie, die sich auf Virtual Reality konzentrieren soll, wurden ehemalige Fairfone-Entwickler von Amazons Lab126 eingestellt. Project  Aura ist im Juni gestartet und Nest-CEO Tony Fadell unterstellt.
1 / 4