Zum Hauptinhalt springen

Ein Flug über Apples 5-Milliarden-Projekt

Der neue Apple-Campus ist das grösste und teuerste Projekt in der Firmengeschichte. Und das letzte von Steve Jobs. Ein neues Drohnenvideo zeigt den aktuellen Stand auf dem Areal.

Ein Flug über den künftigen Apple-Campus 2: Das Drohnenvideo. (Video: Youtube.com/Duncan Sinfield)

2011 hatte Apple-Gründer Steve Jobs die Pläne für das neue Hauptquartier des Techgiganten, kurz Apple-Campus 2, vorgestellt. Inzwischen sind die Bauarbeiten weit fortgeschritten, 2016 soll das 5-Milliarden-Dollar-Projekt fertig werden und den Betrieb aufnehmen.

Wie bei Apple üblich, wird um das neue Produkt ein grosses Geheimnis gemacht. Die Baustelle ist durch eine hohe Mauer vor neugierigen Blicken abgeschirmt. Dennoch ist es Hobbyfilmern mit Drohnen schon gelungen, Bilder des Campus aufzunehmen.

Die jüngsten Aufnahmen stammen von Ende Juni und zeigen in einer langen Kamerafahrt den aktuellen Stand der Bauarbeiten auf dem 2,8 Quadratkilometer grossen Areal.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch