Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Windows-8-Flachmann im Mac-Design

Acer leidet wie alle anderen PC-Hersteller unter einer Flaute. Viele Kunden zögern angesichts der weltweit gedämpften Wirtschaftsentwicklung mit dem Kauf neuer Geräte oder entscheiden sich für günstigere Tablets.
Das Unternehmen – im Bild Firmenchef Chef: J. T. Wang – erzielte im dritten Quartal einen Nettogewinn von umgerechnet 2,1 Millionen Franken. Analysten hatten 24 Millionen Franken erwartet.
Das perfekte Techpräsent für den Gabentisch? Nur wenn Sie über das nötige Kleingeld verfügen: Das von uns getestete Gerät kostet bei Digitec 1799 Franken. Die 13,3-Zoll-Variante ist für 1999 Franken (Interdiscount, Digitec) zu haben.
1 / 8

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.