Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

«Ein von Microsoft finanziertes Geschmiere»

Microsoft-Feindbild: Google-Verwaltungsrat und ehemaliger Google-Chef Eric Schmidt.
Aggressiv: Microsoft-Chef Steve Ballmer.
Microsoft wirft dem von Google übernommenen Mobilehersteller Motorola vor, Techpatente missbräuchlich zu verwenden.Motorola, so der Vorwurf von Heiner, verlange für diese teure Lizenzgebühren, um etwa Implementierungen von WLAN und dem Video-Standard H.264 in Microsofts Betriebssystem Windows zu verhindern. Ziel von Motorola sei es, den Verkauf von Windowscomputern, der Gamekonsole Xbox sowie anderer Produkte juristisch zu verhindern.
1 / 6

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin