Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Apple überrascht mit neuem OS X

Messages: Diese Anwendung löst iChat ab und ermöglicht den Austausch von Kurznachrichten zwischen Mac, iPhone und iPad.
Nachrichtenzentrale: Die Anwendung gab es bisher nur für iOS 5 auf dem iPhone. Auch auf dem Mac werden künftig eingehende Mails, Tweets oder anstehende Kalendereinträge automatisch angezeigt.
Bereits bei der Entwicklung von OS X Lion übernahm Apple Features aus der mobilen Welt, wie zum Beispiel das Launchpad (Bild) – im Look des iPads kann man hier durch Anwendungen blättern.
1 / 9

«Mac» aus dem Namen gestrichen

Kommunikationszentrale für Mac, iPhone und iPad

Bericht: Zahlreiche Intel-Macs werden nicht mehr unterstützt

AFP/sda/ah