Zum Hauptinhalt springen

«Alles andere als ein Volltreffer»

Windows-Chef Steven Sinofsky stellte am Mittwoch in Barcelona Einzelheiten zum neuen Betriebssystem vor.
Seit der Fertigstellung der Entwicklerversion im Herbst habe Microsoft in der jetzt fertigen Beta-Version über 100'000 Veränderungen am Programmcode vorgenommen und die Software weiter verbessert, sagte Windows-Chef Steven Sinofsky beim Mobile World Congress in Barcelona. Mit der neuen Version, die voraussichtlich im Herbst auf den Markt kommt, habe Microsoft Windows komplett neu erfunden.
«Mit Sicherheit war es keine leichte Entscheidung, einem bewährten Betriebssystem wie Windows 7 so schnell einen Nachfolger zu verpassen»: Microsoft-Chef Steve Ballmer steht mit dem Rücken zur Wand.
1 / 3

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.