Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

10 Fragen und 10 Antworten zum Microsoft-Nokia-Deal

Ob das auch wirklich zusammenpasst, muss sich erst noch weisen: Microsoft-Chef Steve Ballmer und Nokia-Boss Stephen Elop bei der Präsentation von Windows 8 für mobile Geräte. (2012)
Das Nokia N95, hier an der Consumer Electronics Show 2008 in Las Vegas, zeigt Nokias Dilemma im Smartphone-Markt: Viele Funktionen, aber wenig Massentauglichkeit.
Trotz Bill Gates' Begeisterung und dem persönlichen Einsatz konnte sich Microsofts Windows-Mobile-Plattform nie durchsetzen.
1 / 10

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.