Zum Hauptinhalt springen

Apple veröffentlicht Vorab-Software für iPhones und Co.

Wer iOS 13 schon ausprobieren will, kann das jetzt. Und Bill Gates berichtet von seinem grössten Fehler.

Rafael Zeier
Apple hat die öffentlichen Testversionen der neuen Betriebssysteme für iPhones, iPads, Macs und Apple-TVs veröffentlicht. Wer nicht bis September warten mag, kann sich hier  kostenlos fürs Testprogramm anmelden. ABER: Man sollte die Beta-Software nur auf Geräten installieren, die man nicht täglich braucht. Auf der Redaktion haben wir die neue Software seit bald einem Monat im Einsatz und stolpern täglich über teils essenzielle Apps und Funktionen, die bocken oder gar abstürzen. Es empfiehlt sich daher dringend, nichts zu überstürzen.
Apple hat die öffentlichen Testversionen der neuen Betriebssysteme für iPhones, iPads, Macs und Apple-TVs veröffentlicht. Wer nicht bis September warten mag, kann sich hier kostenlos fürs Testprogramm anmelden. ABER: Man sollte die Beta-Software nur auf Geräten installieren, die man nicht täglich braucht. Auf der Redaktion haben wir die neue Software seit bald einem Monat im Einsatz und stolpern täglich über teils essenzielle Apps und Funktionen, die bocken oder gar abstürzen. Es empfiehlt sich daher dringend, nichts zu überstürzen.
Reuters
1 / 3
Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch