Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Kommentar zu Iran-SanktionenDieses Nein ist eine Schande für die Schweiz

Sie haben sich gemeinsam gegen Sanktionen entschieden: Wirtschaftsminister Guy Parmelin (links) und Aussenminister Ignazio Cassis.

Man wird den Eindruck nicht los, dass das Argument Schutzmandat nur vorgeschoben ist.