Zum Hauptinhalt springen

Coronavirus und Contact-TracingMit dieser App will die Schweiz aus dem Lockdown

Schweizer Forscher entwickeln für das BAG eine Lösung, die vor einer möglichen Corona-Ansteckung warnt. Die App soll bis 11. Mai bereit sein.

Contact-Tracing: Eine App soll dabei helfen, Menschen zu finden, die sich möglicherweise mit dem neuen Coronavirus angesteckt haben.
Contact-Tracing: Eine App soll dabei helfen, Menschen zu finden, die sich möglicherweise mit dem neuen Coronavirus angesteckt haben.
Kay Nietfeld, KEYSTONE

Schon bald soll uns das Handy warnen, wenn wir uns mit dem Coronavirus angesteckt haben. Eine App, die das kann, ist ein wichtiger Pfeiler der Exit-Strategie des Bundesrates, um den Lockdown zu beenden. Seit Dienstag steht fest, auf welche App das Bundesamt für Gesundheit (BAG) dabei setzen will:

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.