Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Grosse Ehre für FCB-Juwel

Der verletzte dreifache Schweizer Internationale Edimilson Fernandes (l.) hat sich einer Operation am Knöchel unterzogen.Wie lange der 21-jährige Mittelfeldspieler von West Ham United pausieren muss, ist ungewiss. Der Walliser dürfte aber mehrere Monate ausfallen. Edimilson Fernandes hatte im Sommer 2016 vom FC Sion nach London in die Premier League gewechselt. In der laufenden Saison bestritt er sieben Meisterschaftsspiele für West Ham, seinen letzten Einsatz hatte er Anfang Dezember bei der 1:2-Auswärtsniederlage gegen Manchester City. (12. November 2017)
Ottmar Hitzfeld sieht die Rolle des vom IOK lebenslang gesperrten Witali Mutko als Chef-Organisator der Fussball-WM in Russland äusserst kritisch. «Ich glaube, in Deutschland oder unseren Nachbarländern wäre so etwas nicht möglich. Aber in Russland gelten vielleicht noch andere Gesetze», sagte der 68-jährige Hitzfeld der Deutschen Presse-Agentur. «Das ist schade für den Sport und generell für den Fussball. Weil die Glaubwürdigkeit des Sports darunter leidet.» Gerade jetzt wäre es laut Hitzfeld daher wichtig, wenn der Weltverband im Bezug auf Mutko «eine klare Strategie» hätte. «Aber gerade die Fifa hat ja schon seit einiger Zeit ihre eigenen Probleme», sagte der ehemalige Schweizer Nationaltrainer.
Der FC Sevilla hat sich vom an Krebs erkrankten Trainer Eduardo Berizzo getrennt – wegen der schlechten Ergebnisse in den vergangenen Wochen. Berizzo hatte sich erst Ende November einer Prostataoperation unterzogen und war in der vergangenen Woche auf die Bank zurückgekehrt.
1 / 12