Zum Hauptinhalt springen

«Wir lassen uns vom Terror nicht blockieren»

Die Umweltministerin wird ohne Angst zum Klimagipfel nach Paris reisen. Sie appelliert an die SVP-FDP-Mehrheit, die Glaubwürdigkeit der Schweiz nicht durch Ablehnung der Klimaziele zu gefährden.

«Ich möchte hier gern die Verantwortung übernehmen»: Bundesrätin Leuthard in ihrem Departement. Foto: Raphael Waldner
«Ich möchte hier gern die Verantwortung übernehmen»: Bundesrätin Leuthard in ihrem Departement. Foto: Raphael Waldner

Das Parlament ist nach rechts ­gerutscht, wie prognostiziert. War es diese Aussicht, die Sie so lange zögern liess mit Ihrer Kandidatur?

Ich fand die Spekulationen über meine Kandidatur seltsam. Dass man als Bundesrätin eine erneute Kandidatur ankündigen muss, scheint mir ein Novum. Bisher galt: Gibt man nicht den Rücktritt bekannt, tritt man wieder an.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.