Zum Hauptinhalt springen

Wie lange dauert Betroffenheit?

Aus der Flüchtlingskrise ist ein Drama geworden. Damit wachsen die Hilfsbereitschaft und der Druck, mit Flüchtlingen menschenwürdig umzugehen.

Das Bild des toten syrischen Kleinkinds an der Küste von Bodrum geht vielen nicht mehr aus dem Kopf. Aus der Flüchtlingskrise ist nun definitiv ein Flüchtlingsdrama geworden. Diese Wende in der öffentlichen Wahr­nehmung hatte vor zehn Tagen der Last­wagen auf dem Pannenstreifen bei Parndorf mitbewirkt. Nahe der österreichisch-ungarischen Grenze waren in einem Kühllastwagen die Leichen von 71 erstickten Flüchtlingen gefunden worden. Die Vorstellung, wie die Eingeschlossenen, unter ihnen vier Kinder, im slowakischen Kühlwagen um den letzten Sauerstoff rangen, ist unerträglich.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.