Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Van Goghs Geist

Ermöglicht eine neue Sicht auf den genialen Impressionisten: Willem Dafoe als Vincent Van Gogh.
Willem Dafoe: Der – bis jetzt – letzte Star, der in die Rolle des holländischen Malers schlüpft.
Der Regisseur Martin Scorsese ist sicher der ungewöhnlichste Van Gogh – in «Dreams» (1990) von Akira Kurosawa.
1 / 8

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.