Zum Hauptinhalt springen

Unfall mit zehn Fahrzeugen im Gubristtunnel

Auf der A1 ist es am Dienstagmorgen zu einem Unfall gekommen. Autofahrer mussten sich bis zu einer Stunde im Stau gedulden.

Der Unfall hat sich in Fahrtrichtung Bern ereignet. Bild: Google
Der Unfall hat sich in Fahrtrichtung Bern ereignet. Bild: Google

Im Gubristtunnel auf der A1 ist es zu einem Unfall mit zehn Fahrzeugen gekommen. Die Kantonspolizei Zürich bestätigte eine Meldung von Radio Top. Eine Person sei leicht verletzt worden.

Beide Fahrstreifen waren blockiert und der Verkehr staute sich laut dem TCS zwischen der Verzweigung Zürich-Nord und dem Tunnelportal. Zwischen dem Rastplatz Baltenswil und dem Tunnelportal betrug der Zeitverlust bis zu eine Stunde.

Stau auf dem Nordring um 8 Uhr. Karte: TCS
Stau auf dem Nordring um 8 Uhr. Karte: TCS

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch