Zum Hauptinhalt springen

«Trump ist eine Bedrohung, Hillary nur ein Stück Scheisse»

Youtube-Star Dner reiste fürs ZDF durch die Vereinigten Staaten. Und stellte den Jugendlichen die Frage: Clinton oder Trump? Ein durchaus gelungenes Format zwischen Doku und Vlog.

Dner alias Felix von der Laden.
Dner alias Felix von der Laden.
ZDF
Greg und Dner.
Greg und Dner.
ZDF
Ein Mitglied der LGBTQ+-Community über den Präsidentschaftskandidaten Trump.
Ein Mitglied der LGBTQ+-Community über den Präsidentschaftskandidaten Trump.
ZDF
1 / 5

Sie machen 36 Prozent der US-amerikanischen Wahlbevölkerung aus: Jugendliche in den USA. Die Millennials, wie sie vielfach genannt werden, sind also nicht ein unwichtiger Teil im Wahlkampf. Trotzdem spricht momentan kaum jemand von ihnen und ihren Vorstellungen von der Politik.

Eigentlich produziert Felix von der Laden unter seinem Künstlernamen Dner für seine knapp drei Millionen Fans auf Youtube aufwendig produzierte Gaming-Videos, Vlogs über Drohnen oder die neue Handtasche. Nun hat er für die Doku «Like or Dislike» im Auftrag des ZDF Jugendliche aus den unterschiedlichsten Gesellschaftsschichten zwischen West- und Ostküste getroffen, um herauszufinden, wie die Jugend in den Staaten tickt, was sie kurz vor der Wahl von ihren Präsidentschaftskandidaten hält und wen sie wählt. Trump, Clinton oder keinen von beiden?

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.