Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Terrorist Abdeslam ist verstört und schweigt

In Schockstarre: Hunderte von Leute versammeln sich vor dem Restaurant Carillon, einem der Tatorte der Anschläge von Paris, bei denen 130 Personen ihr Leben verloren. (15. November 2016)
Die US-Rockband Eagles of Death Metal auf der Bühne in der Konzerthalle Bataclan kurz bevor die Terroristen den Saal stürmten. (13. November 2015)
Überlebende der Anschläge meldeten sich bei ihren Angehörigen.
1 / 9

Lange Anklageliste

Salah Abdeslam hat im Polizeiverhör seine Beteiligung an den Pariser Anschlägen vom November 2015 heruntergespielt.
Die Polizei hatte den mutmasslichen Paris-Attentäter bei einer Razzia in Belgien lebendig gefasst. (18. März 2016)
Mohamed Abdeslam, ein Bruder des Gesuchten, zündet Kerzen für die Opfer an.
1 / 10

SDA