Zum Hauptinhalt springen

So befreien Sie sich und Ihre Daten

Wir zeigen, wie Sie die Vorteile der Cloud nutzen – aber ohne von den Internetkonzernen abhängig zu sein.

Wege zu mehr Selbstbestimmung – mit oder ohne eigenem Server.

Auch 2019 gab es wieder genügend Gründe, der Cloud zu misstrauen. Schon im Januar hat uns Nutzern die «Collection #1» Sorgen bereitet: Bei einem gigantischen Datenleck sind Milliarden von Log-ins aus unterschiedlichen Quellen im Internet gelandet.

Das ganze Jahr ging es so weiter: Im April tauchten zum Beispiel 540 Millionen Datensätze auf, die offenbar von Partnerunternehmen von Facebook gesammelt und verloren worden waren. Im gleichen Monat kam heraus, dass Facebook selbst Passwörter von Millionen von Instagram-Nutzern im Klartext gespeichert hatte.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.