Eine Gebrauchsanweisung fürs Leben

Georges Perecs magisches Hauptwerk «La vie mode d’emploi» macht den Leser zum Archäologen.

Höhepunkt der Avantgarde: Georges Perec (1936–1982) in einer Aufnahme von 1978. Foto: René Saint Paul (Rue des Archives, Keystone)

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote
Abonnieren Sie jetzt