Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Ziehen die FCZ-Profis nach Schwamendingen?

Präsident Ancillo Canepa sagte am Montagabend an einem Talk im FCZ-Museum, dass er Club darüber nachdenkt, das Trainingszentrum der 1. Mannschaft ins Heerenschürli zu verlegen Die Stadt hat auf dem Sportplatz in Schwamendingen, auf dem bereits die FCZ-Junioren zu Hause sind, ein Landstück ausgemacht, das sie dem FCZ für die nötigen Räumlichkeiten zur Verfügung stellen könnte. Im Idealfall würden die Profis in zwei Jahren am neuen Ort trainieren, sagte Canepa.
Das Römer Derby geht in die juristische Verlängerung. Nachdem sich Nenad Lulic (rechts) von Lazio Rom abfällig und möglicherweise rassistisch über seinen Gegenspieler, den dunkelhäutigen Antonio Rüdiger (Mitte) geäussert hatte, eröffnete der italienische Fussballverband ein Verfahren gegen den früheren YB-Spieler. «Vor zwei Jahren hat er in Stuttgart noch Socken und Gürtel verkauft und jetzt spielt er das Phänomen», hatte der in Graubünden aufgewachsene Lulic gesagt und es zunächst abgelehnt, sich für die Aussage zu entschuldigen. Später reichte er – wohl auf Geheiss seines Clubs – auf Instagram eine solche nach. Er habe sich von der Anspannung durch das Derby mitreissen lassen, schrieb er. Lulic drohen im Falle einer Verurteilung eine Sperre von bis zu zehn Spielen.
Befreiungsschlag für Middlesbrough im Montagsspiel der Premier League gegen Hull City: Dank eines Treffers von Gaston Ramirez gewann das Team des spanischen Trainers Aitor Karanka 1:0 und baute seinen Vorsprung auf die Abstiegsplätze auf vier Punkte aus. Hull mit dem Schweizer Ersatzgoalie Eldin Jakupovic dagegen bleibt auf dem vorletzten Tabellenplatz sitzen.
1 / 9