Ein geschützter Raum für Kinderschänder

Die asexuelle Priesterkaste ist für Männer attraktiv, die mit ihrer Sexualität nicht zurechtkommen. Und die katholische Kirche ahndet Übergriffe nicht.

Eine Entschuldigung sei angemessen: Papst Franziskus zeigte bei seinem Besuch im Januar Mitgefühl mit chilenischen Missbrauchsopfern. Sein Berater wies den Klerus an, mit der chilenischen Justiz zu kooperieren. (Video: Tamedia/AFP)
Michael Meier@tagesanzeiger

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote
Abonnieren Sie jetzt