Zum Hauptinhalt springen

Seilbahn über den Zürichsee soll jetzt doch kommen

Ein Gerichtsurteil lässt die ZKB kalt, sie hält am Projekt fest. Die Mehrheit der Zürcher wolle die Bahn, sagt die Bank. Was jetzt passiert – und was im Streit untergeht.

Zieht Urteil an nächste Instanz: Die ZKB gibt im Kampf um ihre Seilbahn nicht auf. Foto: PD
Zieht Urteil an nächste Instanz: Die ZKB gibt im Kampf um ihre Seilbahn nicht auf. Foto: PD

Der Streit um die ZKB-Seilbahn über den Zürichsee endet noch lange nicht. Die Zürcher Kantonalbank hat heute bekannt gegeben, dass sie das Urteil des Baurekursgerichts weiterzieht. Das Gericht hiess im Dezember Beschwerden gegen das Projekt gut und überraschte Seilbahngegner und die ZKB gleichermassen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.