Zum Hauptinhalt springen

Die Risiken des neuesten Mac-Updates

Installieren Sie Apples neue Software Catalina nicht überhastet – es könnten wichtige Programme nicht mehr funktionieren. Wir zeigen, worauf es ankommt.

Matthias Schüssler
Hier gilt es aufzupassen! Wir zeigen, wo die Gefahren bei Mac OS 10.15 alias Catalina lauern.

Catalina ist soeben veröffentlicht worden: Das neu aufgelegte Betriebssystem für Mac-Computer dürfte dieser Tage erscheinen. Doch lohnt sich der Umstieg? Catalina ist ein ungewöhnliches Update. Bei einem frisch aufgelegten Betriebssystem geben normalerweise die Funktionen zu reden, die neu dazugekommen sind. Nicht so bei Catalina: Hier sind jene Dinge am bemerkenswertesten, die es nicht mehr gibt.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessen