Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Der Wahnsinn in der Wüste

Verlangt von Mensch und Maschine alles ab: Die Rallye Dakar ist trotz ausgefeilter Technik ein grosses Action-Abenteuer.
Aussergewöhnliches Konzept für eine Rallye: Peugeot will mit einem Heckantrieb den Titel von 2016 verteidigen.
Auch lebende Hindernisse gehören dazu: Kamele stehen dem Franzosen Arnaud Debron 2002 in Afrika im Weg.
1 / 26

Symbol des Abenteuers

Lebende Hindernisse: Kamele in der afrikanischen Wüste. Bild: EPA/Patrick Hertzog

Playboys und Champions

Zwei Welten prallen aufeinander: Ein Local trifft auf die Rennwagen. Bild: Peugeot Media

2008 vom Terror vertrieben

Dakar bleibt Sehnsuchtsziel

Niemals anhalten: Nur wer mit genug Speed über die Dünen fährt, bleibt nicht stecken. Bild: Peugeot Media

Wer macht das Rennen 2017?

Starkes Feld