Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Die Sprint-Staffel wird WM-SiebteStimmt nicht jedes Detail, ist ein Spitzenplatz illusorisch

Zufriedenheit sieht anders aus: Mujinga Kambundji, Ajla Del Ponte, Salomé Kora und Géraldine Frey (von links).

Die Deutschen wieder vor der Schweiz

Für Ajla Del Ponte brach eine kleinere Welt zusammen – im vergangenen Jahr in 10,90 die Rekordhalterin und jetzt unter «ferner sprinteten».

Der verunglückte Wechsel: Ajla Del Ponte muss abbremsen, damit Salomé Kora sie noch erreicht. 

An der EM ohnehin ohne Kambundji im Vorlauf