Zum Hauptinhalt springen

Überbauung ViererfeldDie Stadt Bern zeigt ihre Vision für das neue Quartier

Stadtpräsident Alec von Graffenried und Gemeinderat Michael Aebersold haben heute bekannt gegeben, wie das neue Stadtquartier Viererfeld aussehen soll.

So sieht der Entwurf der Architekten für das Viererfeld aus.
So sieht der Entwurf der Architekten für das Viererfeld aus.
Visualisierung: zvg/Stadt Bern
Hier soll Wohnraum für 3000 Menschen entstehen.
Hier soll Wohnraum für 3000 Menschen entstehen.
Foto: Franziska Rothenbühler
1 / 4

Langsam zeichnet sich ab, wie das neue Berner Stadtquartier Viererfeld aussehen wird, in dem dereinst Wohnungen für insgesamt 3000 Menschen entstehen sollen. Heute Vormittag präsentierte die Stadt Bern vor den Medien den Masterplan für die Überbauung. Der Plan ist die Grundlage für die weitere städtebauliche Entwicklung des Viererfelds. «Er ist die Basis für sämtliche folgende Entscheide und zeigt, wie das Quartier aussehen dürfte», sagt Stadtpräsident Alec von Graffenried (GFL).

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.