Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Männer-Mountainbike an OlympiaFavorit Flückiger geschlagen – Silber für den Schweizer

Gold angestrebt, Silber gewonnen: Mathias Flückiger freut sich im Ziel über Platz 2.
Olympiasieger mit 21: Thomas Pidcock.

Danke fürs Mitschauen
Flückiger mit zwiespältiger Bilanz
Schurter zeigt Humor
Colombo Zwölfter
Schurter Vierter
Gold für Pidcock, Silber für Flückiger
Pidcock kurz vor der Krönung
Kampf um Bronze
Pidcock uneinholbar
Letzte Runde
Kampf um Bronze
Zwei Medaillen in Reichweite
Vorletzte Runde
Flückiger patzt
Colombo
Gold und Silber vergeben?
Zweikampf an der Spitze
Pidcock reisst Lücke auf
Pidcock macht Druck
Schurter mit Glück

kai

8 Kommentare
Sortieren nach:
    Hans Bauer

    Man o man. 2, 4 und 12 Das ist Weltklasse.

    Überhaupt, für alle gilt, alleine das dabei sein ist schon eine wahnsinns Leistung.

    Hut ab vor allen Athletinnen und Athleten, meine grösste Anerkennung ist euch sicher.