Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Filmbesprechung «Drive my Car»Da ist er, der schönste Film des Kinojahres

Sie fährt, er hört Tschechow: «Drive my Car» ist ein weiterer grosser Film mit langen Autofahrten.

Hin- und Herschwingen, das ist die Magie dieses unvergleichlichen Films.

Hidetoshi Nishijima gibt den Protagonisten, Tôko Miura seine Fahrerin.

Sprechen bedeutet in diesem Film nicht nur, Worte zu finden.