Zum Hauptinhalt springen

Nach der Bundesplatz-BesetzungDie Schadensaufnahme der Klimaaktivisten

Diese Woche gingen Klimaaktivistinnen und -aktivisten von Märitstand zu Märitstand und fragten nach den Einbussen der Vorwoche, als der Bundesplatz besetzt war.

Besetzter Platz: Am Dienstag der ersten Herbstferienwoche machten Klimaaktivisten den Marktfahrern den Bundesplatz streitig.
Besetzter Platz: Am Dienstag der ersten Herbstferienwoche machten Klimaaktivisten den Marktfahrern den Bundesplatz streitig.
Foto: Adrian Moser

Zwar wird die SVP der Stadt Bern an der ersten Stadtratssitzung nach den Herbstferien beantragen, dass das Parlament aus aktuellem Anlass über die Besetzung des Bundesplatzes in der ersten Schulferienwoche debattiert – ziemlich sicher erfolglos. Ansonsten haben sich eine Woche nach dem Coup der Klimabewegung, der national Wellen schlug, die meisten Gemüter beruhigt. In Bern herrscht wieder beschauliche Ruhe.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.