Zum Hauptinhalt springen

Umstrittene Vorlage in LangnauDie Pläne von Aldi und Co. spalten das Volk

Am 27. September kommt die Planvorlage «Am Ilfiskreisel» an die Urne. Die Gegner wehren sich heftig. Dass Aldi sowieso kommt, wollen sie nicht glauben.

Heute ein Parkplatz, morgen ein markantes, mehrgeschossiges Wohn- und Geschäftshaus? Das Volk entscheidet.
Heute ein Parkplatz, morgen ein markantes, mehrgeschossiges Wohn- und Geschäftshaus? Das Volk entscheidet.
Visualisierung: PD

In Langnau läuft gerade ein engagierter Abstimmungskampf um die Zukunft des Areals «Am Ilfiskreisel». Das Parlament hatte die Planungsvorlage im Oktober 2019 zwar einstimmig genehmigt. Man könnte also meinen, die Pläne für die Überbauung seien breit akzeptiert. Aber eine Interessengemeinschaft aus Anwohnern ergriff das Referendum und hatte innert Kürze 521 gültige Unterschriften beisammen. Deshalb muss nun das Volk darüber befinden.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.