Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Wälder im Oberland«Die Pflege ist besonders wichtig»

Christian von Gunten (re.), Revierförster sowie Betriebsleiter Forst Hasliberg, und Andreas Amman, Fahrer des Kranschleppers, warten am Lagerplatz Geissweid in Unterbach auf das vom Helikopter angeflogene Holz.
Das Aufräumen und Sortieren am Lagerplatz erfolgt mit schwerem Gerät.
Mit dem Helikopter K-Max werden die Stämme aus der steilen Fluh oberhalb der Zentralbahn auf der Brüniglinie ausgeflogen. Gesichert wird die Arbeit durch einen Mitarbeiter des Bahnunternehmens.
1 / 5

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin