Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Forderung von Malala Yousafzai«Die Länder müssen ihre Grenzen für afghanische Flüchtlinge öffnen»

«Jedes Land hat jetzt eine Rolle und eine Verantwortung»: Malala Yousafzai.

SP fordert Aufnahme von 10’000 Menschen aus Afghanistan

Yousafzai überlebt Attentat

cpm/sda

36 Kommentare
Sortieren nach:
    Markus Bachmann

    Österreich z.B. nimmt keine neuen afghanischen Flüchtlinge auf - mit gutem Grund. Viele der v.a. jungen Männer ohne Ausbildung sind Analphabeten und lassen sich nur sehr schwer integrieren. Zudem werden auch viele straffällig gem. Österreichs Innenmininster Nehammer. Zusammen mit Österreichen sollten wir uns darum für Flüchtlingslager in der Region einsetzen. Österreich hatte in den letzten Jahren c.a. 35000 Afghanen aufgenommen.