Zum Hauptinhalt springen

Von Biglen nach EmmenmattDie historischen Postautos nehmen Fahrt auf

Ab Sonntag fahren die gelben Klassiker wieder gemäss Fahrplan über die Moosegg. Der coronabedingte Ausfall macht dem Trägerverein finanziell aber schwer zu schaffen.

Die historischen Postautos fahren ab dem 12. Juli wieder an jedem zweiten Sonntag des Monats auf die Moosegg.
Die historischen Postautos fahren ab dem 12. Juli wieder an jedem zweiten Sonntag des Monats auf die Moosegg.
Foto: Hans Wüthrich

Mit über zwei Monaten Verspätung starten die historischen Postautos, die zwischen Biglen, der Moosegg und Emmenmatt verkehren, doch noch in die Saison 2020. «Wir haben aber lange diskutiert, ob wir den Betrieb in diesem Jahr überhaupt noch aufnehmen sollen», sagt Mario Gächter.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.